Farbversorgungs-Einheiten – bunte Vielfalt

Praxisbewährt mit verschiedenen Tintensystemen

Die mprint-Einheiten für die Farbversorgung von digitalen Druckmaschinen sind bestens auf den Einsatz unterschiedlicher Tinten abgestimmt. Pumpen und Ventiltechnik stammen von namhaften Herstellern und sind uneingeschränkt für UV-Tinten geeignet. Ebenso die von mprint selbst entwickelten Farbtanks aus Kunststoff und Edelstahl. Sonderanfertigungen, zum Beispiel mit integriertem Rührwerk, sind problemlos und kostengünstig realisierbar, da ein Großteil der Bauteile bereits im mprint-Komponenten-Baukasten vorhanden ist.

Die elektronische Ansteuerung der Farbversorgungseinheiten erfolgt entweder über eine SPS, über das mprint USB-IO-Board oder durch eine kundenseitig vorhandene Steuerung.


Messung des Farbverbrauchs

Systeme zur Erfassung des Farbverbrauchs liefern Informationen über den genauen Tintenverbrauch beim automatischen Reinigen bzw. den Gesamtverbrauch beim Drucken und Reinigen. Die Berechnung des Farbverbrauchs beim Druckprozess erfolgt direkt in der Software auf Basis der Daten des Druckbilds und der jeweiligen Tropfengrößen.

Vorteile und Fakten

  • Teil-Komponenten für OEMs in Form von Basis-Systemen oder kundenspezifisch
  • Ausstattungsumfang flexibel nach Kundenvorgabe
  • Systeme für UV-Tinten und wasserbasierte Tinten

Download