mblade – die kompakte Print-Engine

Von mprint für die Integration in bestehende Produktionslinien entwickelt: die Print-Engine mblade. Diese schmale Einheit kann als Einzelkomponente für den einfarbigen Druck (Eindruck) verwendet werden. Reiht man mehrere Einheiten aneinander, können sie für den Vollfarbdruck (CMYK oder Sechsfarbsystem) verwendet werden.

In der mblade kommen die technisch überzeugenden Druckköpfe von KYOCERA zum Einsatz. Damit sind sowohl Lösungen für Anwendungen mit feststehenden Köpfen als auch solche, bei denen die Druckköpfe bewegt werden, möglich. Beides wahlweise im Single-Pass- oder im Multi- Pass-Verfahren. Als echtes Plug-and-Play-System wird die mblade komplett mit PC, Touch-Monitor und Software ausgeliefert.


Vorteile und Fakten

  • Auch Anbau von UV-LED-Pinningeinheiten oder Warmluftdüsen
  • Großzügig dimensionierter Farbtank, auch manuelle Befüllung
  • Mechanische Feinstjustage zum Einrichten der Druckköpfe
  • Erweiterungsmodule wie automatisierte Druckkopfreinigungs- und Wartungsstation
  • mprint-eigene Druckkopfelektronik ermöglicht problemlose individuelle Anpassungen

Technische Daten

  • Sehr platzsparend: nur 78 mm breit
  • Druckbreiten im Raster von 108 mm: 108, 216, 324, 432, 540 mm usw.
  • Auflösung 600 x 600 dpi, 1200 x 600 dpi (bei reduzierter Geschwindigkeit)
  • Druckgeschwindigkeit mit UV-Tinten: max. 50 m/min
  • Druckgeschwindigkeit mit wasserbasierten Tinten: max. 72 m/min

Download